Impuls – Susanne Weber, betriebliche Gesundheitsförderung

Workshop & Training

 

Fit im Büro - aber wie?!

Ergonomie im Büro

  • Wie lässt sich der eigene Arbeitsplatz im Büro ergonomisch optimal gestalten?
  • Wie vermeidet man physische Belastungen durch das lange Sitzen am Bildschirm?
  • Was tun, um dauerhaft leistungsfähig, konzentriert und fit zu bleiben?

 

Erfahren Sie, wie kleine Verbesserungen beste Erfolge bringen …
… lesen Sie mehr

Vom Problem zur Lösung: erkennen, verstehen, ändern

Einfach, verständlich und praxisnah vermittelt dieser Workshop Kenntnisse zur ergonomischen Gestaltung von Bildschirm-Arbeitsplätzen im Büro.
Die Teilnehmer erfahren, an welchen Schnittstellen physische Belastungen und Leistungsverluste entstehen. Praktische Tipps, Tricks und ein informativer Leitfaden, um die eigene Arbeitsplatzsituation konkret zu verbessern, runden den Workshop ab.

Kleine Veränderungen. Große Wirkung.

Arbeitgeber, die den Arbeitsplatz ihrer Mitarbeiter ergonomisch optimieren, profitieren in mehrfacher Hinsicht. Nachweislich.
Denn das Ziel aller Workshops von ergo-impuls ist es, Kenntnisse zu vermitteln, wie man bei hoher Belastung fit und leistungsfähig bleibt. Zugleich werden die Teilnehmer motiviert, für die eigene Gesundheit aktiv zu werden. Auch außerhalb der Arbeitszeiten.

Weitere Inhalte
  • beanspruchte Körperregionen bei der PC-Arbeit wahrnehmen
  • Arbeitsmittel am Bildschirm-Arbeitsplatz optimieren (Ergo-Pass)
  • die gesunde Pausengestaltung
  • biomechanische Grundlagen des Bewegungsapparats
Zielgruppe

Je nach Bedarf Führungskräfte, Multiplikatoren rund um das Thema „Gesundes Arbeiten
am Bildschirm“, Betriebsärzte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Vertrauenspersonen für
Schwerbehinderte sowie alle Menschen, die täglich im Büro oder am Bildschirm arbeiten.

  • 12 bis 15 Personen; maximal 20 Personen
  • Dauer: 1 Tag oder nach individueller Absprache
  • Veranstaltungsort: direkt vor Ort in Ihrem Betrieb

 

textlink Arbeitsplatzanalyse und -beratung: Ergonomie im Büro

Fit am Arbeitsplatz – aber wie?!

Ergonomie im Betrieb und in der Produktion

Das optimale Zusammenspiel von Mensch und Maschine, Mensch und Arbeit ist unser Spezialgebiet. Die richtigen Maßnahmen an dieser Schnittstelle beugen körperlichen Beschwerden langfristig vor. Konkret heißt das: weniger kostenintensive Ausfalltage bei höherer Motivation und Leistungsfähigkeit.

Und in die Zukunft gedacht: gesunde, arbeitsfähige Mitarbeiter – auch bis ins hohe Beschäftigungsalter.
… lesen sie mehr

Optimierte Arbeitsplätze: für langfristig gute Produktivität

Dieser Workshop umfasst theoretische und aktive Teile. Praxisnah vermitteln wir anatomische und biomechanische Grundlagen, um den ergonomischen Blick zu schärfen.
Dazu die konkrete Analyse des individuellen Arbeitsplatzes.

Ziele dieses Workshops sind,

  • Belastungen und Beanspruchungen verständlich zu machen,
  • ungesunde Gewohnheiten zu durchbrechen und
  • ergonomische Optimierungen nachhaltig zu implementieren.
Betrieblich fit für die Zukunft: durch gezielte Prävention

Der demografische Wandel bringt längere Lebensarbeitszeiten mit sich. Deshalb ist es aus unternehmerischer Sicht immer wichtiger, die Arbeitsfähigkeit der Mitarbeiter bis ins hohe Beschäftigungsalter zu erhalten und deren Gesundheit rechtzeitig zu fördern.

Mit unserem Know-how unterstützen wir Sie, die Arbeitsplätze besser zu gestalten und
die Tätigkeitsabläufe zu optimieren.

Weitere Inhalte
  • Aufbau und Funktion des Muskel-Skelettapparates verstehen
  • Risikofaktoren beim Heben und Tragen erkennen
  • rückenschonendes Verhalten trainieren: Ergonomie-Parcou
Zielgruppe

Je nach Bedarf Mitarbeiter und Meister, ebenso Betriebsrat, Vorgesetzte, Abteilungsleiter
und andere Personalverantwortliche sowie Vertrauenspersonen für Schwerbehinderte.

  • Teilnehmerzahl: 12 bis maximal 15 Personen
  • 1 Tag oder nach individueller Absprache
  • Veranstaltungsort: direkt vor Ort in Ihrem Betrieb

 

textlink Arbeitsplatzanalyse und -beratung: Ergonomie in der Produktion

textlink Best Practice: »Pilkington aktiv«

Die Mini-AktivPause

Fit am Arbeitsplatz durch ein Plus an Bewegung

Unsere Wirbelsäule ist die zentrale Achse in der Mitte unseres Körpers. Sie leidet darunter, wenn die Belastung zu groß oder dauerhaft einseitig ist.
Für einen gesunden Rücken ebenso wie für die mentale Regeneration und die Leistungsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter helfen präventiv bereits kleine gezielte Maßnahmen, die dieser Workshop in Theorie und Praxis vermittelt.
… lesen sie mehr

Gesunde Mitarbeiter für eine gesunde Firma

Lernen Sie einfache Übungen kennen,

  • die sich nahezu mühelos in den Arbeitsalltag integrieren lassen
    und dabei die Muskulatur lockern und aktivieren,
  • die Bandscheiben mit Nährflüssigkeit versorgen,
  • Stress und Anspannung lösen und die individuelle Motivation und Leistungsfähigkeit
    des Einzelnen erhöhen.

Beste Ergebnisse bei minimalem Zeitaufwand!

Rückentraining und mentale Regeneration bereits ab 30 Sekunden

Die Teilnehmer erlernen das sogenannte »moving«: vier einfache Grundbewegungen der Wirbelsäule, die sich ideal in den Arbeitsalltag integrieren lassen.

30 Sekunden »moving« als gute Basis für ein sanftes, aber höchst effizientes Rückentraining. Theoretische Hintergründe ergänzen den praktischen Teil des Workshops. Möglichkeiten zur Umsetzung im Betrieb werden ebenso besprochen.

Zielgruppe

Je nach Bedarf Führungskräfte sowie Mitarbeiter, egal, ob diese eine Bürotätigkeit ausüben
oder in der Produktion tätig sind.

  • Teilnehmerzahl: 12 bis 15 Personen
  • Dauer: 45 Minuten
  • Veranstaltungsort: direkt vor Ort in Ihrem Betrieb

 

textlink Arbeitsplatzanalyse und -beratung: Ergonomie im Büro

Die AktivPause

Effektives Entlastungstraining. Fit am Arbeitsplatz in nur 10 Minuten.
Oft sind die Vorsätze gut, aber es scheitert an der Umsetzung. Das muss nicht sein. Damit Sie in punkto Mitarbeitergesundheit langfristig profitieren, haben wir eigens einen Workshop entwickelt, der zweierlei kombiniert:

  • Zum einen machen wir Ihre Mitarbeiter vertraut mit den sehr einfachen Übungen der AktivPause.
  • Zum anderen bilden wir ausgewählte Mitarbeiter Ihrer Firma zu Trainern aus.

… lesen Sie mehr

Gesundheit fördern: für ein Plus an Motivation und Leistungsfähigkeit

Die Teilnehmer lernen neben den vier »moving«-Bewegungen für die Wirbelsäule weitere effiziente Übungen, um Schultern, Nacken, Rücken und Beine zu entlasten. Ergänzende Einblicke in anatomische Zusammenhänge fördern Verständnis und Körperbewusstsein.
Optimale Basis, falsche Belastungen zu erkennen und für die eigene Gesundheit aktiv zu werden – auch außerhalb der Arbeitszeiten.

Erfolge langfristig sicherstellen: Trainer im Betrieb

Zehn Minuten AktivPause täglich senken die Ausfallzeiten und erhöhen Motivation, Leistungsfähigkeit und Teamgeist. Grund genug, die AktivPause betriebsintern langfristig umzusetzen. Wir bereiten die zukünftigen Trainer in Theorie und Praxis vor, stellen Hilfsmittel vor und besprechen strategische Aspekte. – Gerne unterstützen wir Sie aber auch mit einem unserer professionellen Trainer.

Verbesserungen dokumentieren: Basis für eine spätere Evaluierung

Sie möchten Vorher-Nachher-Ergebnisse dokumentieren und die Maßnahme evaluieren?
Gerne führen wir auf Wunsch ein digitales Rückenscreening verbunden mit gezielten Mitarbeiterbefragungen durch.
Zeitaufwand pro Person: nicht mehr als 15 Minuten.

Zielgruppe

Je nach Bedarf Führungskräfte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Betriebsrat sowie Mitarbeiter,
egal, ob diese eine Bürotätigkeit ausüben oder in der Produktion tätig sind.

  • Teilnehmerzahl: 12 bis 15 Personen.
  • Dauer: 60 Minuten, Dauer der begleitenden Trainerausbildung: ½ Tag
  • Veranstaltungsort: direkt vor Ort in Ihrem Betrieb

 

 

Sie interessieren sich für diese Angebote?


Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.
Kontaktieren Sie uns telefonisch unter 0172-262 75 65
oder per E-Mail info@ergo-impuls.eu